Auszeichung mit

European Energy Award

Der Kreis Borken ist erneut für den „European Energy Award“ (EEA) in Gold ausgezeichnet worden. Die erste Auszeichnung erfolgte bereits im Jahr 2015. Die Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) bringt sich als Mitglied des vom Kreis Borken gebildeten Energieteam in diesen Prozess aktiv ein, indem diese sich an einer nachhaltigen Energiepolitik durch ihre Anlagen sowie durch ihre Tätigkeit im Bereich der Entsorgung bzw. Verwertung einbringt. U.a. kann ein wesentlicher Anteil der Entsorgungsanlagen der EGW mittlerweile durch Eigenstrom versorgt werden, darüber hinaus engagiert sich die EGW im Bereich des Ausbaus umweltgerechter und erneuerbarer Energien, u.a. durch Windenergieanlagen und Blockheizkraftwerke, über die u.a. Biogas oder Deponiegas genutzt werden. Da der nachhaltige Klima- und Umweltschutz ein wesentliches Ziel der EGW ist, wird sie sich auch zukünftig in den EEA-Prozess weiter mit einbringen.

European Energy Award

Quelle: Pressestelle Kreis Borken